Gehst Du mit?

Die „Wilde Karawane“ geht weiter

Wo finde ich Gleichgesinnte, die mit mir gemeinsam Ideen für ein friedliches und nachhaltiges Leben umsetzen wollen? Welche Projekte und Initiativen gibt es in meiner unmittelbaren Nachbarschaft?

Bereits zum zweiten Mal zieht in diesem Jahr eine offene Gruppe von Menschen los, um der Geschwindigkeit des Alltags etwas Langsames entgegenzusetzen.

Jede Bewegung nach innen ist gleichzeitig auch eine Bewegung nach außen. Wir gehen von Ort zu Ort, um uns selbst, andere und die Umgebung besser kennenzulernen und uns miteinander zu vernetzen.

Natur bewertet nicht

Egal, ob Du Dich der „Wilden Karawane“ nur für ein Stück des Weges oder für eine längere Etappe anschließen möchtest, wir folgen einfach der Freude am gegenwärtigen Moment.

Durch das gemeinsame Zubereiten von Mahlzeiten in freier Natur, Lagerfeuer, Council … schenken wir uns Zeit, um tiefer in uns selbst und die Landschaft einzutauchen und miteinander ins Gespräch zu kommen, über die Dinge, die uns im Inneren wirklich bewegen.

 

Bist du bereit einer Sehnsucht zu folgen, die vielleicht längst in dir ist?

 

Der genaue Ablaufplan wird in Kürze hier bekannt gegeben!

Schon einmal vorzumerken: 13.-15. Juli: Auftaktwochenende in der Rawaule 5 in Hillentrup/ Dörentrup.

Bitte vorab bei unserem Gastgeber anmelden.

16. Juli: Start! Es geht los!

Lippisches Bergland (ca. 1 Woche)

Senne (ca. 1 Woche)

Schopketal (ca. 1 Woche)

Bielefeld (ca. 1 Woche)

 

Die Tagesetappen liegen zwischen acht und zwölf Kilometer. – Den genauen Startpunkt der jeweiligen Tagesetappe kannst Du unter der Telefonnummer: 05265- 955 8277 erfragen. Du landest in der diesjährigen „Mutterherberge“, der Rawaule 5 in Hillentrup/ Dörentrup.

Du möchtest selbst Herberge sein? Lade uns ein:  Herbergen und Rastplätze

Gemeinsam losgehen? Melde dich an: Zum Auftaktwochenende (13. – 15- Juli)

Hier kannst du lesen:      wie es 2017 weiterging….

Fragen? Wünsche? Anregungen?       wilde-karawane@posteo.de

Impressum + Datenschutz

 

 

Advertisements